Warmer Zwiebelkuchen | Zwiebeln | Gemüse | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Warmer Zwiebelkuchen

Zutaten für 6 Personen

  • 800 g Zwiebel
  • 300 g Mehl
  • 20 g Hefe frisch
  • 125 g Milch warm
  • 50 g Butter
  • 150 g Räucherspeck
  • 3 Stück Eier
  • 250 g Sahne, sauer
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Schnittlauch, nach Belieben

Zubereitung

  • - Salz und Mehl in einer Schüssel verrühren
  • - Hefe und 75g Milch (warm) vermischen und zum Mehl-Salzgemisch geben (vorher eine Mulde formen)
  • - Schüssel zudecken und eine viertel Stunde gehen lassen
  • - restliche Milch in einen Topf geben, erwärmen und die Butter darin zergehen lassen
  • - Zucker und die Milch zum Mehl geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren
  • - Teig zu einem Kloß formen und nochmals eine knappe Stunde gehen lassen, am Besten auf der Heizung
  • - geschälte Zwiebeln mit einem Gemüsemesser in Ringe schneiden
  • - fettfreien Speck mit einem scharfem Messer in Würfel schneiden
  • - in einer Pfanne mit Öl knusprig braten
  • - anschließend Speck herausnehmen und die Zwiebeln im selben Fett glasig andüsten
  • - Teig in der Schüssel nochmals durchkneten und dann auf einem Backblech ausrollen (Backpapier unterlegen)
  • - Teig mit einer Gabel löchern
  • - Zwiebeln und Speck darauf verteilen
  • - Sauerrahm, Eier, Salz, Pfeffer, Fenchelsamen und Kümmerl in einer Schale verrühren
  • - über den Zwiebelkuchen gießen und im vorgeheizten Ofen (Mitte, Umluft 200°) 35-40 Min. backen
  • - mit Schnittlauch bestreuen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.