Weißes Schokoladenparfait mit marinierten Sauerkirschen und Vanillezabaionne | Parfait | Desserts | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Weißes Schokoladenparfait mit marinierten Sauerkirschen und Vanillezabaionne

Zutaten für 6 Personen:

Parfait:
2 Eier
60 g Eigelb
60 g Zucker
300 g Kuvertüre (weiß, geraspelt)
Grand Manier
500 g geschlagene Sahne

Marinierte Sauerkirschen:
700g Sauerkirschen im Glas, mit dem dazugehörigen Saft
4 EL Zucker
½ Msp  Zimt oder  ½ Zimtstange
1 EL Mondamin
1 St. Nelke
2 cl Kirsch-Schnaps
2 EL Balsamicoessig

Vanillezabaione:
8 Eigelb
180 ml Weißwein
40 g Puderzucker
1 Vanilleschote (ausgekratzt)
Saft von einer Zitrone

Zubereitung:

Parfait:
- die Eier, Eigelb, Zucker und Grand Manier über dem Wasserbad warmschlagen, bis eine cremige Konsistenz entsteht
- Vorsicht: Das Wasserbad darf nicht zu heiß sein, da sonst das Eigelb gerinnt!
- die Masse vom Herd nehmen, Kuvertüre zugeben und schmelzen lassen
- abkühlen
- wenn die Masse abgekühlt ist, die Sahne unterheben
- das Parfait in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Terrinenform geben und ca. 5 – 6 Stunden einfrieren (am besten über Nacht)

Sauerkirschen:
- die Sauerkirschen durch ein Sieb gießen und den Saft auffangen
- Zucker in einem Topf karamellisieren
- mit dem Sauerkirschsaft aufgießen und leicht köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat
- Zimt, Nelke und Kirsch-Schnaps zugeben
- Mondamin in etwas kaltem Wasser anrühren und damit den Saft binden
- 2 Minuten leicht köcheln lassen, Kirschen und Balsamico zugeben und vom Herd nehmen

Vanillezabaione:
- Eigelbe, Wein, Zucker und das Vanillemark in eine Schüssel geben, über dem Wasserbad warmschlagen, bis eine cremige Konsistenz entsteht
- Vorsicht: Das Wasserbad darf nicht zu heiß sein, da sonst das Eigelb gerinnt!
- vom Herd nehmen und mit dem Zitronensaft abschmecken

Anrichten:
- die Sauerkirschen auf den Tellern verteilen
- Parfait auswickeln und in Stücke schneiden - auf die Kirschen setzen
- mit der Zabaione beträufeln

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.