Zitronen-Radler-Süppchen mit Topfen-Vanille-Nockerl | klare Suppen | Suppen | Rezepte | KochLand.de
Hotline +49 (0) 991 29 62 700 - Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert - Alle gängigen Zahlarten

Zitronen-Radler-Süppchen mit Topfen-Vanille-Nockerl

Zutaten für 6 Personen:

Zitronen-Radler-Süppchen:
½ l Wasser
125 g Zucker
Schale von 3 Zitronen
Saft von 2 Zitronen
ca. 30g Stärke
125-250 ml Radler

Topfen-Vanille-Nockerl:
250 g Quark
250 ml geschlagene Sahne
3 Stk. Eiweiß mit 50g Zucker,
zu festem Schnee schlagen
Mark von einer Vanilleschote
Schale von einer Zitrone
Prise Salz

Zubereitung:

Süppchen:
- Wasser, Zucker, Zitronenschale zugedeckt 10 Minuten leicht köcheln lassen Radler zugeben und aufkochen lassen
- Stärke mit etwas Wasser anrühren und das Süppchen damit binden kaltstellen
- falls das Süppchen zu fest wird etwas Radler zugeben

Topfen-Vanille-Nockerl:
- Vanilleschote, Zitronenschale und Salz mit dem Quark gut verrühren
- abwechselnd Sahne und Eischnee unterheben
- ein Sieb mit einem feuchten Tuch auslegen, die Quarkmasse einfüllen, mit dem Tuch abdecken und ca. 2 – 3 Stunden in den Kühlschrank geben (die Quarkmasse verliert im Kühlschrank Wasser und wird dadurch fester)

Anrichten:
- Süppchen in ein Teller geben
- einen Esslöffel in heißes Wasser tauchen, Nocken formen und in die Suppe geben je nach Belieben mit Früchten garnieren

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.